Photovoltaik - Strom von der Sonne

Mit der Installation einer Photovoltaik-Anlage kann jeder sein eigener Stromproduzent werden. Die Umwandlung von kostenloser Sonnenenergie in Strom ist sowohl beim Eigenverbrauch wie bei der Einspeisung finanziell interessant.

Außerdem trägt der Betreiber dazu bei, den Verbrauch fossiler Brennstoffe zu senken. Er leistet einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. FHT bietet mit perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten effiziente Lösungen. Egal, ob für ein bestehendes Objekt oder für den Neubau.

Kostenlose Sonnenenergie für die Erzeugung von Strom mit Photovoltaik

Mit der zunehmenden Verbreitung von regenerativen Energiesystemen wächst auch die Bereitschaft der Verbraucher und Endverwender, Strom selbst zu produzieren. Eine leistungsfähige Photovoltaik-Anlage bietet heute die Möglichkeit, die kostenlose Sonnenenergie gewinnbringend einzusetzen. Mit der Installation von Photovoltaik-Modulen signalisiert der Betreiber sein verantwortungsvolles Handeln für die Umwelt und leistet einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz durch die Ver- meidung von CO2-Emissionen.

Bei laufend steigenden Energiekosten trägt eine Photovoltaik-Anlage dazu bei, Geld zu sparen und zusätzlich die Abhängigkeit von Energieversorgern zu verringern. Der selbst produzierte Strom kann für den Eigenbedarf genutzt oder aber in das öffentliche Netz eingespeist werden. In jedem Fall ist damit eine Wertsteigerung der Immobilie verbunden. 

© Viessmann Werke GmbH & Co KG
© Viessmann Werke GmbH & Co KG